vorheriger nächster

Wirtschaftlichkeitsuntersuchung zur Betreibung des Besucherbergwerkes „Zinngrube“

Das historisch gewachsene Besucherbergwerk „Zinngrube“ der Stadt Ehrenfriedersdorf durchlebt eine Zeit von Wandel und Veränderungen. So wurde die B & P Management- und Kommunalberatung GmbH von der Stadt im Jahr 2018 mit einer Wirtschaftlichkeitsuntersuchung sowie der Erarbeitung eines Konzeptes für die Betreibung des Besucherbergwerkes „Zinngrube“ beauftragt.

Zielstellung dieser Beauftragung war die Sicherstellung des dauerhaften, zukunftsweisenden sowie erfolgsversprechenden Betriebs des Besucherbergwerkes.

Die Untersuchung zeigt Maßnahmen und Varianten zur Neuausrichtung der Betreibung des Bergwerkes auf. Dabei war der erste und wichtige Bestandteil der Reorganisation, den erforderlichen Personalbedarf zu konzeptionieren. So kam es zur Neubesetzung der Stellen des Betriebsleiters sowie zeitgleich des Geschäftsführers. Erik Ahner nahm am 1. Februar 2019 die neue Herausforderung als Betriebsleiter an und läutet nun gemeinsam mit Hendrik Konz (Geschäftsführer) den Wandel für das Besucherbergwerk ein.

Nun folgen weitere Schritte zur erfolgreichen Umsetzung der vorgeschlagenen Maßnahmen.

Durch diese Ansätze und Untersuchungsvarianten soll der strukturelle Wandel weiter vorangetrieben und die Attraktivität der Einrichtung gesteigert werden.

Artikel in der Freien Presse vom 15. Februar 2019