vorheriger nächster

Weihnachtsspende der B & P Kommunalberatung an Kinderhospiz

Der B & P Kommunalberatung ist es wichtig, sich im sozialen Bereich zu engagieren. Über 40.000 Kinder und Jugendliche sind in Deutschland von einer tödlichen, lebenslimitierenden Krankheit betroffen. Aus diesem Grund hat sich die B & P Kommunalberatung entschlossen, in diesem Jahr die wichtige Arbeit des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz mit einer Weihnachtsspende zu unterstützen. Wir freuen uns, somit etwas Gutes zu tun und betroffenen Familien substanzielle und gemeinsame, vor allem aber bleibende Momente zu schenken.

 

Die Moral einer Gesellschaft zeigt sich in dem, was sie für ihre Kinder tut.

(Dietrich Bonhoeffer)

 

Der offizielle Spendenübergabetermin fand am 13. Dezember 2016 statt. Herr Fischer, Geschäftsführer der B & P Kommunalberatung, nahm von Herrn Heber, ehrenamtlicher Gründungsvorsitzender und Geschäftsführer des Trägervereins, die Spenderurkunde als „offizieller Förderer“ dankend entgegen.

Sollten auch Sie sich stark für Kinder mit einer tödlichen Krankheit machen und sich unserer Hilfe für das Kinder- und Jugendhospiz anschließen wollen, erhalten Sie mehr Informationen unter www.kinderhospiz-mitteldeutschland.de

Wir danken Ihnen!