vorheriger nächster

Unser neues Tool zur Liquiditätsplanung

Eine gewissenhafte und genaue Liquiditätsplanung ist für die Steuerungsfähigkeit einer Kommune unerlässlich. Die Vorhersage sich verändernder Liquiditätssituationen wird heute allerdings mit den meisten der Kommune zur Verfügung stehenden Mitteln noch nicht gewährleistet. Denn: Der reine Blick auf den Finanzhaushalt zeigt lediglich die Gesamtfinanzlage der Kommune. Eine unterjährige, möglichst kurzfristige Betrachtung der Liquiditätssituation ist nicht möglich und vernachlässigt dabei die entscheidende Information über die Zahlungszeitpunkte. Auch elektronische Rechnungsjournale oder eine softwareseitige Liquiditätsauskunft scheitern an der wichtigen Aufgabe einer präzisen Vorhersage und eines sinnvollen Plan/Ist-Abgleichs.

Das neue Liquiditätsplanungstool der B & P Gesellschaft für kommunale Beratung mbH setzt hier an und ermöglicht durch die vollständige Erfassung der Zahlungszeitpunkte eine neue Sicht auf die Finanzplanung. Mithilfe eines übersichtlichen und dennoch aussagekräftigen Berichtes können auf einen Blick alle in der Berichtsperiode geplanten Ein- und Auszahlungen abgebildet werden ohne dass der Gesamtüberblick verloren geht. Änderungen der Liquidität durch nicht planbare Abweichungen bei Ein- und Auszahlungen werden so frühzeitig erkannt. Entsprechend können rechtzeitig Maßnahmen zur Anpassung der Liquiditätssituation abgeleitet werden. Neben einer reinen Planungsrechnung wird auch eine Abweichungsanalyse eingesetzt, die die tatsächlich angefallenen Zahlungen berücksichtigt. Dadurch entsteht eine dynamische Liquiditätsplanung, die auch kurzfristige Änderungen erfasst.

Das von der B & P Gesellschaft für kommunale Beratung mbH entwickelte Liquiditätsplanungstool ist einfach und sicher in der Anwendung und setzt auf den bestehenden Zahlungsinformationen auf. Wir unterstützen Sie gerne bei der Implementierung und stehen für weitere Informationen jederzeit zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail. Unsere Kontaktdaten können Sie hier entnehmen.