vorheriger nächster

Tiefgründige Organisationsuntersuchung für eine zukunftsorientierte Kernverwaltung

Die B & P Management- und Kommunalberatung GmbH wurde von der Stadt Neustadt an der Orla mit der systematischen Organisationsuntersuchung der Kernverwaltung beauftragt. Im Rahmen einer Neustrukturierung möchte sich die Stadt verwaltungsorganisatorisch zukunftsfähig aufstellen, um den Anforderungen der Zukunft insbesondere der Eingemeindung umliegender Gemeinden gerecht zu werden. Darüber berichtet auch die Thüringer Allgemeine in einem Artikel vom 03. April 2019.

Für die Neustrukturierung und Verwaltungsmodernisierung hat die Stadt externe und fachkompetente Unterstützung eingeholt. Aufgrund zahlreicher Projekterfahrungen im Bereich der Organisations­untersuchung in dieser Größenklasse kann die B & P Kommunalberatung ausreichend Expertise vorweisen.

Bei einer Organisationsuntersuchung steht die Analyse und detaillierte Aufschlüsselung der bisherigen Verwaltungsstrukturen im Fokus der Betrachtungen. Um die Strukturen und Prozesse der Kernverwaltung zu optimieren, ist es notwendig die bestehende Ablauf- und Aufbauorganisation kritisch zu hinterfragen und eine Weiterentwicklung einzuleiten. Dabei ist keine statische Verwaltungsorganisation beabsichtigt. Vielmehr möchte die B & P Kommunalberatung Strukturen und Prozesse etablieren, die eine kontinuierliche Anpassung an die wachsende Dynamik im Verwaltungsumfeld ermöglichen. Die Organisationsmodelle erstrecken sich dabei im Sinne einer dynamischen Organisationsentwicklung bis zum Jahr 2030.

Ziel der Beauftragung ist die zukunftsfähige, flexible und bürgernahe Gestaltung der Kernverwaltung der Stadt. Dafür sollen Arbeitsabläufe optimiert und Empfehlungen gegeben werden, um Effizienzgewinne zu erzielen.

Wir hoffen auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Stadt Neustadt an der Orla sowie einen erfolgreichen Projektabschluss.