vorheriger nächster

Strukturanalyse in zwei Großen Kreisstädten in Sachsen durchgeführt

Die B & P Kommunalberatung hat im ersten Halbjahr 2017 im Freistaat Sachsen jeweils eine Strukturanalyse in zwei Großen Kreisstädten der Größenklasse 20.000 bis 50.000 Einwohner erfolgreich durchgeführt. Die Strukturanalyse ist eine der tiefgründigen Organisationsuntersuchung vorgeschaltete Betrachtung. Sie bietet sich an, wenn die Zielrichtung der Untersuchung noch nicht abschließend bestimmbar oder die Untersuchung sehr komplex ist. Dafür werden zunächst auf der Ebene der Gesamtverwaltung die Aufbauorganisation, die Aufgabenverteilung zwischen den einzelnen Organisationseinheiten sowie zwischen der Kernverwaltung und dem nachgeordneten Bereich und die Produktverantwortung untersucht.

Ziel der Strukturanalyse ist die Findung einer möglichst optimalen Verwaltungsstruktur für die jeweilige Kommune, die eine klare Abgrenzung der Aufgaben- und Produktstruktur innerhalb der Verwaltung und zwischen der Kernverwaltung und dem nachgeordneten Bereich ermöglicht. Dabei soll dem Gedanken einer dienstleistungsorientierten Verwaltung Rechnung getragen werden und die Bildung angemessener Organisationsstrukturen im Hinblick auf die Wahrnehmung der Führungsaufgaben und der Sachbearbeitertätigkeiten umgesetzt werden.

Die Strukturanalyse haben wir jeweils mit einem Auftaktgespräch begonnen, in dem Ziele definiert, der Untersuchungsbereich abgegrenzt und die Vorgehensmethodik abgestimmt wurde. Anschließend wurden die abgeforderten Dokumenten und Unterlagen eingehend analysiert. Dadurch bekamen wir einen schnellen Einblick in die Aufgaben, Prozesse, Schnittstellen und Rahmenbedingungen im Untersuchungsbereich.

Ausgehend von einer tiefgründigen Analyse der Struktur- und Rahmendaten, der Bewertung der derzeitigen Aufbauorganisation anhand strukturierter Kriterien und dem Vergleich mit anderen Kommunen derselben Größenklasse konnten jeweils mehrere Varianten für die zukünftige Ausrichtung abgeleitet werden. Neben der Auswertung verschiedener Unterlagen erfolgten auch ausführliche Gespräche mit den Führungskräften, so dass diese von Anfang an in das Projekt einbezogen wurden. Die Projekte wurden mit einem Gutachten abgeschlossen und die Ergebnisse den politischen Gremien vorgestellt. Beide Kommunen haben daraufhin entschieden tiefgründige Untersuchungen in einzelnen Verwaltungsbereichen durchzuführen.

Sollten auch Sie Interesse an einer Strukturanalyse oder einer tiefgründigen Organisationsuntersuchung haben, so steht Ihnen unser Abteilungsleiter für Organisation und Personal, Herr Dr. Trumpp, für weitergehende Fragen und Erläuterung jederzeit gern zur Verfügung.

Nähere Informationen zu unseren Leistungen im Geschäftsbereich Organisation und Personal finden Sie hier.