Stellenbesetzungsverfahren erfolgreich abgeschlossen

Neuer Amtsleiter für die Gemeinde Ottendorf-Okrilla

Seit Dezember 2019 unterstützen wir die Gemeindeverwaltung Ottendorf-Okrilla im Rahmen einer Organisationsuntersuchung mit anschließender Umsetzungsbegleitung. Bestandteil dieser Untersuchung war die Betrachtung der bürgerbezogenen Dienstleistungen, welche im Ergebnis zukünftig in einem eigenen Amt zentral erbracht werden sollen.

In diesem Zusammenhang beauftragte uns die Gemeinde Ottendorf-Okrilla mit der Durchführung des rechtskonformen Stellenbesetzungsverfahrens zur Gewinnung einer geeigneten Führungskraft für das neue Amt „Bürgerverwaltung“.

Seit dem 1. April 2021 begrüßt die Gemeindeverwaltung nunmehr den neuen Amtsleiter, welcher fortan die Aufgaben der Bürgerverwaltung übernehmen wird.

Ziel unserer Leistungen im Rahmen der Begleitung der Stellenbesetzung ist, die Stellenbesetzung nach den für den öffentlichen Dienst bestehenden Regelungen, sonstigen gesetzlichen Bestimmungen sowie personalwirtschaftlichen Grundsätzen rechtssicher durchzuführen. Durch die sehr partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Gemeinde gelang es uns erfolgreich die fachlich qualifizierte Stellenbesetzung zur Deckung des notwendigen Personalbedarfs sowie der Steigerung der fachlichen und sozialen Kompetenzen und die Einbringung neuer Erkenntnisse zu begleiten.

Lesen Sie hier mehr im Artikel auf der Website sächsiche.de vom 16.04.2021