vorheriger nächster

Nachlese zum 2. Mitteldeutschen Bauhofforum

Die B & P Management- und Kommunalberatung GmbH veranstaltete am 18. September 2019 das 2. Mitteldeutsche Bauhofforum im Kleinbahnhof Wilsdruff, welches erneut mit großem Interesse besucht wurde.

Mehr als 130 Teilnehmer aus ganz Mitteldeutschland hatten an diesem Tag die Möglichkeit, sich bei über 10 Ausstellern und namenhaften Herstellern zu Themen aktueller Kommunaltechnik, Fachliteratur, Bauhofsoftware und Baumpflege zu informieren. Zudem konnten die teilnehmenden Bürgermeister, Bauhofleiter, Bauamtsleiter sowie Bauhofmitarbeiter zwischen acht verschiedenen Fachvorträgen wählen, um sich mit Themengebieten der Bauhoforganisation, Bauhofsteuerung und dem Umgang mit Personal auseinanderzusetzen.

Begrüßung zum 2. Mitteldeutschen Bauhofforum Begrüßung durch unseren Geschäftsführer Herrn Norbert Fischer

 

Wie schon beim 1. Mitteldeutschen Bauhofforum 2017 wurden die Fachvorträge auf ein Strategie- und Praxisforum eingeteilt.

Im Strategieforum stellte Frau Michaela Ritter, Bürgermeisterin der Stadt Radeburg, anhand eines Praxisberichtes vor, wie ausgehend von einer Bauhofanalyse in nur drei Jahren mit gezielten Maßnahmen der kommunale Bauhof der Stadt neu strukturiert wurde. Herr Udo Hecker von der Firma 2fach-Coaching ging in seinem Vortrag der Frage nach, wie eine Führungsstrategie aufgebaut sein sollte, damit Mitarbeiter sowie Führungskräfte mit Zuversicht und Motivation die tägliche Arbeit erleben.

Gruppenbild 2. Mitteldeutsches Bauhofforum

Von links nach rechts: P. Schellenberg, Dr. C. Trumpp, J. Petschke, E. Hagenloch, M. Ritter, J. Hegewald, U. Hecker, N. Fischer, M. Köpper

 

Im Praxisforum bekam das Auditorium von Herrn Johannes Hegewald (Projektleiter Baumdienst der Firma city forest GmbH) einen Überblick zu den Schwerpunkten der Baumkontrolle und -pflege, den rechtlichen Grundlagen hinter diesen sowie Kontroll- und Untersuchungsvarianten. Um auch auf die technischen und digitalen Arbeitsschritte im Bauhof einzugehen, referierte Frau Janin Petschke, Bauhofkoordinatorin der Kurstadt Bad Liebenwerda, zur Thematik GIS-basierte Leistungserfassung und Auftragsabrechnung mit Bauhofsoftware in Zusammenarbeit mit dem Aussteller Gingko.Systeme GmbH. Herr Stephan C. Glahn, Verkaufsleiter des Unternehmens Henne Nutzfahrzeuge GmbH, berichtete im Praxisforum, wie Maschinen und Fahrzeuge in ihrer Leistungsfähigkeit optimal eingesetzt werden können.

Herr Stephan C. Glahn, Verkaufsleiter Henne Nutzfahrzeuge GmbH

Vortrag von Herrn Stephan C. Glahn, Henne Nutzfahrzeuge GmbH

 

Im Außenbereich des Kleinbahnhofes konnten sich die Teilnehmer dann zugleich von den Baumaschinen, Geräteträgern und Kleinlastkraftwagen einen Eindruck verschaffen. Das Ausstellungsspektrum reichte hierbei weiter von kleinsten Aufsatzrasenmähern bis zu großen Traktoren, Bodenverankerungssystemen, Nutzfahrzeugen und dafür vorgesehenen Einrichtungen und Aufsätzen. In der Mittagspause, die viel Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch bot, wurden die Fahrzeuge und Maschinen den Teilnehmern live und in Aktion präsentiert.

Live-Präsentation Kommunaltechnik

Live-Präsentation von Kommunaltechnik

Im Innenbereich konnten sich die Teilnehmer über die Baumkontrolle und -pflege bei der Firma city forest GmbH, über die Anwendung einer speziellen Bauhofsoftware der Gingko.Systeme GmbH sowie bei der bundesweit verbreiteten Fachzeitschrift der bauhofLeiter mit versierten Artikeln und Fachpublikationen informieren. Auch das Unternehmen BPH GmbH & Co. KG stellte im Speziellen ihr Produkt „Kaugummiasphalt“ vor.

Auch die B & P Management- und Kommunalberatung GmbH selbst wirkte in den Fachforen mit und berichtete aus eigener Erfahrung über die Platzbedarfe, Ausstattung und den (Neu-)bau von Bauhofstandorten, den Möglichkeiten und Grenzen der interkommunalen Zusammenarbeit im Bauhof und erörterte die Betreiberpflichten öffentlicher Gebäude mit Bezug auf die Frage, was der Hausmeister nicht vergessen darf. Diese Vorträge bilden die Bandbreite der langjährigen Erfahrung der B & P Management- und Kommunalberatung GmbH ab. Dazu gehören umfangreiche Organisations- und Wirtschaftlichkeitsanalysen kommunaler Bauhöfe, Bewertungen für den Technikbedarf, die Personalbedarfsermittlung oder die Einführung eines Auftragsmanagements. Nicht zuletzt kann die Kommunalberatung auch bei der Organisation der Hausmeisterdienste unterstützen.

Vortrag von Herrn Dr. Trumpp, B & P Management- und Kommunalberatung GmbH

Im Rahmen der Abschlussmoderation wurde der erfolgreiche Veranstaltungstag zusammengefasst und alle Teilnehmer verabschiedet. Die Geschäftsleitung bedankt sich bei allen Ausstellern, Referenten und Mitarbeitern für die gelungene Veranstaltung und die gute sowie angenehme Zusammenarbeit.

 

Unsere Vorträge

Strategieforum

Praxisforum

 

Unsere Aussteller

Henne Nutzfahrzeuge GmbH

 

Logo Drexl Kommunal & Gartentechnik GmbH

 

Logo Sortimo

 

Logo Autohaus Jörg Pattusch

 

Logo Autohaus Jan Wirthgen

 

Logo AS-Motor Germany GmbH & Co. KG

 

Logo Sträb

 

Logo Gingko.Systeme GmbH

 

Logo city forest GmbH

 

Logo BPH GmbH & Co. KG

 

Logo Produkt Kaugummiasphalt