Dr. Daniel Löffelmann

Qualifikationen

Dr. Daniel Löffelmann ist Abteilungsleiter unseres Geschäftsbereiches Organisation, Personal und Digitalisierung. Seine Qualifikationen lassen sich wie folgt zusammenfassen:
  • Promotion am Lehrstuhl für Historische Pädagogik und Globale Bildung der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Abschluss: Dr. phil. (summa cum laude)
  • Studium der Germanistik, Philosophie und Bildungswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Abschluss: Erstes Staatsexamen
  • Zertifizierung ITIL® V3, Foundation Certificate in IT Service Management

Erfahrungen

  • Organisationsuntersuchungen (inklusive Umsetzungsbegleitung) in Gemeinden, Städten und Landkreisen verschiedener Größenklassen (5.000 bis 245.000 Einwohner) und andere öffentliche Aufgabenträger; Schwerpunkte:
    • Aufgabenkritik
    • Erhebung, Analyse und Optimierung Ablauf- und Aufbaustruktur
    • Entwicklung von Strukturkonzepten
    • Stellenbemessung und Personalbedarfsermittlung
    • Geschäftsprozessmanagement
    • Projektmanagement
  • Entwicklung IT-Strategie und anschließendes Programmmanagement für ein interkommunales IT-Dienstleistungszentrum
  • Umsetzungsbegleitung DigitalPakt Schule für mehrere Kommunen

Kontaktieren Sie uns

Zurück
Drucken
Ansprechpartner

Optimierung der Verwaltungsprozesse

Gemeinsam mit Ihnen schaffen wir eine zielgerichtete Einführung eines Geschäftsprozessmanagements (Ablauforganisation) in Ihrer Verwaltung und sichern damit die Voraussetzungen für effizientes Verwaltungshandeln und die Umsetzung der Anforderungen der Digitalisierung (z. B. in den Bereichen E-Government, OZG, DMS oder dem elektronischen Rechnungsdurchlauf). Ein Geschäftsprozess ist dabei eine abgegrenzte, meist arbeitsteilige Folge logisch verbundener Aufgabenkomplexe/Tätigkeiten mit einem definierten Anfang und Ende. Das Geschäftsprozessmanagement stellt sicher, dass die übertragenen Aufgaben effizient und nachhaltig bearbeitet werden und die mit der Strategie abgestimmten Ziele zu erreichen.

Ziel des Geschäftsprozessmanagement ist es, eine organisationsweite optimale Ausgestaltung der Prozesse hinsichtlich Zeit, Kosten und Qualität zu schaffen.

Zu unseren Leistungen im Rahmen des Geschäftsprozessmanagement gehören bspw.:

  • Prozesslandkarte,
  • Geschäftsprozesserhebung und -dokumentation,
  • Geschäftsprozessanalyse,
  • Geschäftsprozessoptimierung (Lean Management),
  • Pflege Prozessdatenbank,
  • Schulung und/oder Coaching,
  • Digitalisierung (E-Government und IT-Strategie),
  • operative Umsetzungsbegleitung.

Für weitere Informationen zu Grundlagen, Begriffen, Zielen, Nutzen und Methoden des GPM schauen Sie gern in unser Webinar zum Thema „Kommunale Ablauforganisation“: