vorheriger nächster

Kooperation mit der Kommunalen Informationsverarbeitung Sachsen (KISA)

Die B & P Gesellschaft für kommunale Beratung mbH und die Kommunale Informationsverarbeitung Sachsen (KISA) haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, um künftig enger zusammenzuarbeiten. Wir möchten so besser und flexibler auf die Bedürfnisse unserer Kunden reagieren. Die Kooperation wird sich in den nächsten Monaten schwerpunktmäßig auf die Bereiche Rechnungswesen und Haushalt sowie die Implementierung eines elektronischen Workflows in der Finanzverwaltung unserer Kunden konzentrieren. Der Bereich Bauhof bildet einen weiteren Kooperationsschwerpunkt.

Als B & P Kommunalberatung möchten wir mit dieser Kooperation unseren Kunden schnellere und passgenaue Lösungen für individuelle Probleme an der Schnittstelle zwischen fachlichen Fragen und der Softwareumsetzung anbieten können. Wir merken im Beratungsalltag, dass ein Beratungsansatz, der höchsten Qualitätsansprüchen genügen will, immer auch die softwaretechnische Umsetzung im Blick haben muss. So werden wir künftig für die projektbezogene Arbeit auch Zugang zu ausgewählten KISA – Produkten haben, und können damit unsere Kunden direkt unterstützen oder sogar Aufgaben vollständig bearbeiten. Außerdem ist eine Qualitätsoffensive zur Verbesserung der Handhabung des HKR – Programms geplant.

Die B & P Gesellschaft für kommunale Beratung mbH freut sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit der KISA. Weiteren Information zu den Leistungen und Produkten des Kooperationspartners finden Sie hier.