vorheriger nächster

Erstes gemeinsames Praxisseminar „Eröffnungsbilanzkorrektur“ in Kooperation mit der KISA

Am 19. September dieses Jahres veranstaltete die B & P Gesellschaft für kommunale Beratung gemeinsam mit dem Zweckverband für Kommunale Informationsverarbeitung Sachsen (KISA) ein Seminar über das Thema ,,Die richtige Eröffnungsbilanzkorrektur –Theorie und Praxis (mit IFRSachsen.Ki-Sa)“ in den Räumlichkeiten der Franklinstraße. Dabei wurde den rund 30 Teilnehmern, bestehend aus Mitarbeitern und Vertretern verschiedener Gemeinden, während des sechsstündigen Seminars die Thematik nicht nur theoretisch näher gebracht, sondern auch anhand verschiedener Praxisbeispiele spezifisch erläutert und direkt angewendet. Zwischen den Vorträgen durch Robin Schicht und Sabine Soffel hatten die Teilnehmer die Möglichkeit sich bei Kaffee und einem kleinen Buffet untereinander auszutauschen.

Am Ende der Veranstaltung wurden die Teilnehmer gebeten das Seminar durch einen Evaluierungsbogen zu bewerten. Das sehr gute Ergebnis von einer durchschnittlichen Gesamtnote von 1,2 zeigt, dass das Seminar deutlich positiv aufgenommen wurde. Auch abseits der direkten Evaluierung gab es ein positives Feedback für die Vortragenden und die Veranstaltung insgesamt.