vorheriger nächster

Die B & P Management- und Kommunalberatung GmbH führt dieses Jahr das 1. Kommunale Forum durch

Die B & P Management- und Kommunalberatung GmbH führt in diesem Jahr das 1. Kommunale Forum durch. Unser Unternehmen ist bereits seit 2005 für die öffentliche Verwaltung aktiv. In den letzten Jahren haben wir intensiv daran gearbeitet, unseren partnerschaftlichen, interdisziplinären und ganzheitlichen Beratungsansatz weiter zu entwickeln. Im Ergebnis konnten wir in erfolgreichen Projekten eine individuelle, umsetzungs- und zukunftsorientierte Lösung für unsere Mandanten entwickeln.

Das Kommunale Forum bietet Ihnen einen sehr guten Zugang zu Best-Practice Lösungen sowie hervorragende Kontakt- und Netzwerkmöglichkeiten. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen, um Anregungen für Ihren Alltag zu gewinnen. Nutzen Sie das 1. Kommunale Forum zum fachlichen Austausch, für anregende Diskussionen und Gespräche sowie interessante Einblicke.

 

Wir laden Sie zum

1. Kommunalen Forum
am 19. September 2018, ab 9:00 Uhr

in den „Kleinbahnhof Wilsdruff“,
Stadt- und Vereinshaus Wilsdruff
Freiberger Straße 48a, 01723 Wilsdruff ein.

 

Wir haben uns für das Kommunale Forum in diesem Jahr bewusst gegen ein Leitthema entschieden. Die Herausforderungen der Verwaltungen und öffentlichen Unternehmen sind zu vielfältig. Mit einer ausgewählten Themensammlung möchten wir Ihr Interesse wecken und Ihnen schon heute die Gedanken von morgen präsentieren. Wir haben für Sie renommierte Referenten aus der Praxis gewinnen können, die Sie über aktuelle Themen in den Bereichen Strategie, Finanzen, Personal und Controlling informieren.

Wir freuen uns über einen Impulsvortrag von Herrn Mario Hesse (Mitarbeiter am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft von Herrn Prof. Dr. Thomas Lenk an der Universität Leipzig) zum Thema „Quo vadis FAG – Gedanken zur Weiterentwicklung des kommunalen Finanzausgleichs in Sachsen“ gleich zu Beginn der Veranstaltung. Danach teilt sich das kommunale Forum in zwei parallel laufende Fachforen. Das vollständige Programm können Sie der beiliegenden Agenda entnehmen.

Die Teilnahme am 1. Kommunalen Forum ist für Sie selbstverständlich kostenfrei. Getränke stehen Ihnen den ganzen Tag über zur Verfügung. Für eine Mittagsverpflegung ist ebenfalls gesorgt.

Das Programm können Sie hier herunterladen.

Anmeldungen senden Sie bitte an: kanzlei@bup-kommunalberatung.de

Bitte vermerken Sie darin die Teilnehmerzahl, Teilnehmernamen (Vor- und Zuname) sowie die Information, welches Forum bzw. welchen Vortrag Sie und jede/r weitere Teilnehmer/-in besuchen möchten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine spannende sowie interessante Veranstaltung.