B & P-Newsletter ]PUBLICity[ – 360° – Beteiligungsmanagement

Dritte Ausgabe im Jahr 2021 unseres Newsletters ]PUBLICity[ – 360° mit dem Schwerpunkt „Beteiligungsmanagement“

Download Newsletter

In dieser Ausgabe unseres Newsletters ]PUBLICity[ – 360° behandeln wir im Schwerpunkt Themen rund um das Beteiligungsmanagement. Erfahren Sie mehr zum Beteiligungscontrolling aus Sicher der Kommune und unter welchen gesetzlichen Grundlagen sich Kommunen zur Erfüllung ihrer Aufgaben wirtschaftlich betätigen können. Zudem gehen wir auf die Geschäftsführung einer kommunalen Beteiligungsgesellschaft ein. Die durchdachte, strategische Besetzung der Geschäftsführung in einer Beteiligungsgesellschaft ist essenziell für eine beteiligte Kommune, um deren Ziele optimal umzusetzen und eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung voranzutreiben. Diesbezüglich wird auch deutlich, dass der Anspruch an die Aufgabenerfüllung und Steuerung kommunaler Gesellschaften in den vergangenen Jahren vielfältiger und komplexer geworden ist. Kommunen gehen daher dazu über, die Steuerung (Controlling) städtischer Unternehmen stärker an konkreten Zielen auszurichten. Im dritten Leitartikel ab Seite 11 fokussieren wir uns auf Zielvereinbarungen für kommunale Beteiligungen bzw. ihre Führungskräfte. Abschließen wollen wir unser Schwerpunktthema mit einem Beitrag zur Entsendung von Ratsmitgliedern in den Aufsichtsrat einer kommunalen Gesellschaft. Wir klären die Frage, wozu überhaupt ein Aufsichtsrat benötigt wird und mit welchen Kontroversen er sich beschäftigen muss.

Lesen Sie gern mehr dazu in den folgenden Beiträgen:

  • Beteiligungscontrolling aus Sicher der Kommune
  • Geschäftsführung einer kommunalen Beteiligungsgesellschaft
  • Zielvereinbarung für kommunale Beteiligungen bzw. ihre Führungskräfte
  • Entsendung von Ratsmitgliedern in den Aufsichtsrat einer kommunalen Gesellschaft

 

Gern möchten wir Sie auch in Zukunft über wichtige Entwicklungen und unsere Seminare informieren. Laut DSGVO benötigen wir dafür eine aktuelle Einwilligung von Ihnen:

Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail an PUBLICity360@bup-kommunalberatung.de oder melden Sie sich auf www.bup-kommunalberatung.de an.